AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Ferienanlage Steintal Geraberg

I. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Verträge zur zeitweiligen Überlassung von Ferienhäusern zu Wohnzwecken auf dem Gelände der Ferienanlage Steintal in Geraberg, mit dem Zweck der Beherbergung von Feriengästen sowie aller mit dieser in Zusammenhang für den Gast erbrachten Leistungen.

II. Vertrag- Anmeldung(Angebot), Abschluss, Vertragspartner und Verjährung

  1. Anmeldung/Buchung
    Die Buchung der Ferienwohnung kann direkt vor Ort im Steintal, über ein Online-Portal oder über unsere Internetseite http://www.steintal-geraberg.de erfolgen. Hier hat der Feriengast die Möglichkeit im Rahmen einer Verfügbarkeitsanfrage den Abschluss eines Beherbergungsvertrages für ein Ferienhaus verbindlich anzufragen. Die Ferienanlage Steintal behält sich das Recht vor Buchungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu verweigern.
  2. Vertragsabschluss und Vertragspartner
    Mit der Verfügbarkeitsanfrage über ein Online-Portal oder direkt über die Internetseite www.steintal-geraberg.de , gibt der Feriengast ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Mietvertrages für ein Ferienhauses in der Ferienanlage Steintal ab. (Beherbergungsvertrag). Gleiches gilt auch für die Buchung einer Ferienwohnung direkt in der Ferienanlage Steintal.
    Der Vertrag zur zeitweiligen Gebrauchsüberlassung eines Ferienhauses zu Wohnzwecken, kommt mit dem Zugang der Annahmeerklärung seitens der Ferienanlage Steintal beim Feriengast (Mieter) zustande. Der Mieter muss volljährig sein. Unverzüglich nach Abschluss des Vertrages erhält der Feriengast zudem eine schriftliche Buchungsbestätigung, welche auch gleichzeitig die Rechnung ist. Sollte dem Feriengast diese Bestätigung/Rechnung nicht innerhalb von 10 Tagen nach Anmeldung zugegangen sein, ist unverzüglich das Team der Ferienanlage Steintal zu kontaktieren. Vertragspartner sind die Ferienanlage Steintal und der Feriengast. Hat ein Dritter für den Feriengast gebucht, haftet er der Ferienanlage Steintal gegenüber, zusammen mit dem Feriengast als Gesamtschuldner, für sämtliche Verpflichtungen aus dem Vertrag.
  3. Verjährung
  1. 3.1  Alle Ansprüche des Feriengastes wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der vertraglich geschuldeten Leistung sind spätestens innerhalb eines Monats nach dem vertraglich vorgesehenen Abreistermin gegenüber der Ferienanlage Steintal (Anschrift Ziffer X.) geltend zu machen. In Ihrem Interesse sollte dies schriftlich geschehen.
  2. 3.2  Ansprüche des Feriengastes wegen nicht vertragsgemäßer Erfüllung verjähren nach zwei Jahren. Dies gilt nicht für Schadenersatzansprüche und Ansprüche aus der Verletzung von Leben und Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung der Ferienanlage oder deren Erfüllungsgehilfen beruhen.
  3. 3.3  Die Verjährung nach vorstehenden Ziffern, beginnt mit dem Tag, der auf den Tag der vertraglich vereinbarten Abreise folgt.

III. Sonderregelungen für Gruppen und langfristige Buchungen

1. Für Gruppenbuchungen gelten hinsichtlich einiger Punkte Sonderregelungen. Diese werden jeweils unter der Ziffer, bei der sie gelten, gesondert als Sonderbedingung für Gruppenreisen bezeichnet. Gruppen können exklusiv über www.steintal-geraberg.de gebucht werden. Auf unsere Website finden Sie unter der Rubrik „Gruppen- Paket“ die für Gruppenpauschalen geltenden Sonderkonditionen. Die Gruppenreise wird regelmäßig als Pauschalleistungspaket erbracht.

2. Sollte bei längerfristig im Voraus erfolgten Buchungen (mehr als vier Monate zwischen Vertragsschluss und Anreise) eine Preisanpassung aufgrund gestiegener Nebenkosten des Vermieters erforderlich sein, behält sich der Betreiber der Ferienanlage Steintal eine Preiserhöhung vor.

IV. Leistungen und Preise

1. Die Ferienanlage Steintal verpflichtet sich das vom Feriengast gebuchte Ferienhaus im gewünschten Reisezeitraum für diesen bereitzuhalten und alle weiteren gebuchten oder vor Ort buchbaren Leistungen zu erbringen. Im Gegenzug verpflichtet sich der Feriengast zur vollständigen Zahlung des vereinbarten Mietpreises für das Ferienhaus vor dem Anreisetag.

2. Die Preise verstehen sich pro Ferienhaus und Nacht. Nicht in Anspruch genommene Inklusivleistungen ziehen keine Preisreduzierung nach sich.
Im ausgeschriebenen Ferienhausmietpreis (http://www.steintal-geraberg.de) inbegriffen sind:

-Strom, Gas, Wasser/Abwasser, Heizung, Müll

-Brötchen- Bringservice täglich, Preise lt. Liste

-Vollausstattung Bettwäsche Handtücher Geschirrtücher

-Kinderbett/Hochstuhl (bei Bedarf)

-Pkw Stellplatz in der Anlage

-Außengrillgeräte

-Wäsche-/ Trocknerservice, Bügelservice

-Erstausstattung reichlich Kaminholz

-Tischtennisplatte/ Federball etc.

-Getränkeservice 24 h, Preise lt. Liste

-Transfer - von und zum Bahnhof Elgersburg

-Täglicher Zimmerservice (auf Wunsch)

-große Hausbibliothek, Brettspiele, Kartenspiele

-Freizeitliege/Liegestuhl (auf Wunsch)

-Küchenbedarf: Filtertüten/Spülmittel/Küchentücher

-Endreinigungsservice ist im Hauspreis inbegriffen

Sonderwünsche können – soweit erfüllbar – gegen entsprechenden Zuschlag (siehe Preisliste Steintal Geraberg ausliegend in jedem Ferienhaus) berücksichtigt werden.

Die aktuellen Preise erhält jeder Feriengast auf Anfrage. Natürlich können diese auch auf der Homepage www.steintal-geraberg.de eingesehen werden. Will der Feriengast Ermäßigungen und/oder Sonderangebote in Anspruch nehmen, muss uns dies bei der Buchung mitgeteilt werden. Alle Preise verstehen sich einschließlich der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Bei vorzeitiger Abreise ist der vollständige Buchungspreis zu entrichten. Eine Erstattung ist ausgeschlossen.

V. Bezahlung, Mahnung, Aufrechnung
1. Der Feriengast ist verpflichtet den vollständigen Mietpreis für das gebuchte Ferienhaus vor der Anreise zu bezahlen. Die Bezahlung ist erfolgt, wenn der vollständige Mietpreis auf dem Konto der Ferienanlage Steintal gutgeschrieben worden ist.

2. Bei Buchungen außerhalb von 4 Wochen vor Anreise gilt, dass 2 Wochen nach Erhalt der Rechnung, eine Anzahlung von 30 % des Buchungspreises fällig wird. Der Restbetrag muss spätestens 30 Tage (90 Tage bei Gruppenbuchungen) vor der Anreise auf dem Konto vom Steintal Geraberg gutgeschrieben sein. Bei Buchungen innerhalb von 4 Wochen vor Anreise ist der gesamte Buchungspreis in einer Summe sofort fällig.

2. Sofern Anzahlung oder Restzahlung bei Fälligkeit nicht gezahlt wurden, wird der Gast von der Ferienanlage Steintal schriftlich angemahnt die Zahlung des vereinbarten Mietpreises innerhalb von 10 Tagen nach Zugang der Zahlungsaufforderung zu erbringen. Wir behalten uns vor, für die Mahnung eine Mahngebühr in Höhe von netto € 5,00 zu berechnen. Erfolgt auch nach Ablauf dieser Frist keine Zahlung, hat die Ferienanlage Steintal das Recht vom Vertrag zurückzutreten. Der Feriengast haftet in vollem Umfang für den dadurch entstandenen oder noch entstehenden Schaden, einschließlich der Kosten, die der Ferienanlage Steintal im Zusammenhang mit seiner Buchung und der Vertragsauflösung entstanden sind. Die Ferienanlage Steintal ist in jedem Fall berechtigt, dem Feriengast gemäß der Ziffer VII Stornogebuhren in Rechnung zu stellen. Bereits bezahlte Beträge werden mit den Stornogebuhren und der eventuell fälligen Vergütung für sonstigen Aufwand verrechnet.

4. Der Feriengast kann nur mit einer unstreitigen oder rechtskräftig festgestellten Forderung gegenüber einer Forderung der Ferienanlage Steintal aufrechnen.

VI. Änderung der Buchung

Die Ferienanlage Steintal ist grundsätzlich nicht zur Erfüllung von Änderungswünschen verpflichtet. Bei entsprechender Möglichkeit sind wir bestrebt die Änderungswünsche unserer Gäste zu erfüllen. Für Änderungen der Buchung bis 45 Tage vor Anreise, berechnen wir eine Gebühr von 20 €. Bei Änderungen innerhalb von 45 Tagen vor Anreise im Steintal berechnen wir eine Gebühr von 50 €. Eine Terminänderung innerhalb von 45 Tagen vor Anreise ist nur nach gesonderter Rücksprache möglich. Eine Gebühr wird nur bei Herabstufung der Preiskategorie des Ferienhauses bzw. der Lage des Termins erhoben. Die Gebühr entfällt, wenn der Gast auf ein teureres Ferienhaus umbucht. Sollte der Feriengast nach Zustandekommen der Buchung von mehr als einem Ferienhaus die Anzahl der gebuchten Häuser reduzieren wollen, gelten die Stornierungsbestimmungen wie unter Punkt VII aufgeführt (Teilstorno).

VII. Rücktritt/Stornokosten

Der Feriengast kann jederzeit vor Anreise vom Vertrag zurücktreten. Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung im Steintal. Wir empfehlen, den Rücktritt schriftlich zu erklären. Bei einem Rücktritt berechnen wir die Stornogebühren wie folgt:

  •  Bis 45 Tage vor der Anreise entstehen Gebühren in Höhe von 20 % des Mietbetrags.
  •  Ab 44 bis 30 Tage vor der Anreise entstehen Gebühren in Höhe von 30 % des Mietbetrags.
  •  Ab 29 bis 22 Tage vor der Anreise entstehen Gebühren in Höhe von 50 % des Mietbetrags.
  •  Ab 21 bis 11 Tage vor der Anreise entstehen Gebühren in Höhe von 80 % des Mietbetrags.
  •  Ab 10 Tage vor der Anreise sowie bei Nichtanreise entstehen Gebühren in Höhe von 90 % des Mietbetrags.Ein Rücktritt von dem Pauschalpaket Steintal XXL (Gruppe) ist grundsätzlich möglich. Im Falle eines Rücktrittes wird dem Feriengast in jedem Fall das Pauschalpaket Steintal Small berechnet.Wird die Reise infolge höherer Gewalt (Naturkatastrophen, Krieg, innere Unruhen) unmittelbar oder konkret erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, so kann sowohl der Feriengast als auch die Ferienanlage Steintal vom Vertrag zurücktreten. Bereits von der Ferienanlage Steintal erbrachte Leistungen werden in diesem Fall nicht zurück erstattet.Der Eigentümer der Ferienanlage Steintal hat das Recht, den Vertrag mit sofortiger Wirkung zu kündigen, wenn ein Feriengast oder seine Gäste/Mitbewohner - trotz vorheriger Abmahnung - ein gegen die Hausordnung verstoßendes Verhalten fortsetzen, dass für das Steintal oder die anderen Gäste unzumutbar ist. Auch in diesem Fall werden bereits vom Steintal erbrachte Leistungen und der Buchungspreis nicht erstattet. Sollten bei sehr langfristigen Buchungen Änderungen der Hausmietpreise/Gruppenpauschalen notwendig geworden sein, hat der Feriengast die Möglichkeit innerhalb von 10 Tagen nach Kenntnis der Preiseänderung diese Buchung kostenfrei zu stornieren.

VIII. Rechte und Pflichten der Feriengäste 1. Ankunfts- und Abfahrtszeiten

Ihr Ferienhaus steht Ihnen am Ankunftstag ab 15.00 Uhr zur Verfügung. Wir müssen darauf bestehen, dass Sie am Tag der Abreise Ihr Ferienhaus bis 10.00 Uhr verlassen haben.

2. Allgemeine Pflichten
Die Gäste sind verpflichtet, die Hausordnung einzuhalten. Ein Exemplar der Hausordnung liegt in jedem Ferienhaus aus und ist auf Anfrage am Empfang erhältlich. Anreise und Aufenthalt sind für Minderjährige nur in Begleitung Erwachsener erlaubt. Jede natürliche Person ist sofort nach Anreise an der Rezeption als Gast anzumelden. Der Gast ist verpflichtet, das Ferienhaus sauber zu halten.

3. Haustiere
Gerne können die Feriengäste Ihre Hunde mit ins Ferienhaus bringen. Ihr(e) Tier(e) muss/müssen sowohl bei der Buchung als auch bei Ihrer Ankunft in der Ferienanlage Steintal angemeldet werden. Wegen des zusätzlichen Aufwands bei der Endreinigung berechnen wir pro Hund eine Servicegebühr. Hunde müssen geimpft sein. Der Impfpass ist auf Verlangen vorzuzeigen. Ferner sollten sie per Chip oder Tätowierung identifizierbar sein.

4. Foto- und Videoaufnahmen
In regelmäßigen Abständen werden Foto- und Filmaufnahmen durchgeführt. Dieses Bildmaterial wird zu Marketing- und Schulungszwecken verwendet. Falls Sie nicht fotografiert oder gefilmt werden möchten, bitten wir Sie, uns dies gleich bei Ihrer Ankunft an der Rezeption mitzuteilen.

IX. Haftung

Die Haftung der Ferienanlage Steintal für Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist auf den 3-fachen Buchungspreis beschränkt, soweit

- ein Schaden des Kunden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird oder

- soweit das Steintal Geraberg für einen dem Kunden entstehenden Schaden allein wegen eigenen Verschulden verantwortlich ist.

X. Vertragspartner

Vertragspartner ist die Ferienanlage Steintal Geraberg, vertreten durch Herrn Toralf Röhr e. Kfm., Steintal 1, 98716 Geraberg
Schriftverkehr bitte an: Steintal 1, 98716 Geraberg, Deutschland oder per E-Mail an toralf.roehr@t-online.de. Gerichtsstand: Amtsgericht Ilmenau

XI. Schlussbestimmungen

  1. Änderungen oder Ergänzungen des mit dem Feriengast geschlossenen Vertrages oder der Allgemeinen Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform.
  2. Erfüllung- und Zahlungsort ist Geraberg/Steintal.
  3. Es gilt das deutsche Recht.
  4. Sind einzelnen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht Bestandteil des Vertrages geworden oder unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam, § 306 BGB.